DIY: Mache es selbst mit Blumen- Blumenarmband4 min gelesen

Wir haben dir bereits gezeigt, wie du eine Blumen-Steckschwamm Dekoration und einen Hochzeits-Blumen-Korb selbst machen kannst. Wie wäre es diesmal mit etwas, das dich auf deinem Abiball, deiner Hochzeit, oder auf der Hand deiner Trauzeugin schön und zart aussieht? In unserem neuen DIY Beitrag zeigen wir dir, wie du dein eigenes Blumenarmband machen kannst. Ein Armband aus Blumen ist das ultimative Accessoire dieses Sommers!

Was du brauchst

Blumen-Armband

Es ist ganz allein dir überlassen Blumen auszuwählen, die dir am besten für dein Armband gefallen. Wichtig ist nur, dass du es vermeidest zu viele große Blumen zu wählen, da es das Zusammenbauen und Erhalten des Armbandes erschwert. Das sind die Blumen, die wir benutzt haben:

  • Bouvardien
  • Lila Strandflieder
  • Lisianthus
  • Schleierkraut (auch bekannt als Gypsophila)

Hier noch einige Werkzeuge, die du brauchen wirst:

  • Metalldraht
  • Eine große Schere und eine Drahtschere (du kannst auch eine Hausschere benutzen, wenn der Draht nicht zu dick ist)
  • Blumenband
  • Seidenband (oder ein Band aus ähnlichem Material)

Anleitungen

Schritt 1- Bereite den Draht für dein Blumenarmband vor

Blumen-Armband FloraQueen

Zuerst musst du den Draht ausmessen, um ihn auf die richtige Länge zu schneiden. Es sollte einmal um dein Handgelenk passen und 2 cm überhaben, um sicher zu stellen, dass es bequem sitzt, wenn alle Blumen hinzugefügt wurden. Schneide den restlichen Teil des Drahtes, den du nicht benutzen wirst, weg (Du kannst diesen jedoch benutzen, um ein zweites Armband für eine Freundin zum Abiball, einfach Mal so oder auch für deine Trauzeugin zu machen).

Sei vorsichtig nicht übermäßig viel Draht für dein Handgelenk abzuschneiden, da du es nicht komplett umwickeln musst. Der Draht wird nur die Oberseite deines Handgelenkes bedecken – für den Rest benutzt du das Band.

READ  Blumen im Cocktail

Schritt 2 – Verbinde das Band mit dem Draht

DIY mit Blumen FloraQueenn 3

Lege den Draht in die Mitte des Bandes an (wie oben gezeigt) und achte darauf, dass an beiden Seiten des Drahtes genügend Band vorhanden ist. Dann kannst du das Band am Draht befestigen, indem du das Blumenband fest darum wickelst. Das wird alles zusammenhalten und dafür sorgen, dass die beim Anbringen Blumen fest sitzen.

Schritt 3 – Füge Blumen hinzu

DIY mit Blumen FloraQueenn 4

Jetzt kannst du endlich den Floristen in dir entdecken! Wir empfehlen dir mit etwas Strandflieder-Stielen zu beginnen. Lege sie so nah wie möglich an den Draht und das Band an einem Ende, sodass du sie mit dem Blumenband befestigen kannst, indem du es um den Stiel und den Draht wickelst und so die Blumen fest bindest.

Schritt 4 – Füge mehr Blumen hinzu

DIY mit Blumen FloraQueenn 5

Wenn du dann mehr Blumen, in diesem Fall Bouvardien, hinzufügst, machst du mit dem selben Muster und derselben Methode, wie oben beschrieben, weiter. Du wirst vielleicht an manchen Stellen einige Blumen verteilen oder austauschen müssen, damit dein Blumenarmband nicht zu überladen aussieht.

Am besten lässt du die Blumen sich ein wenig überlappen, da das dein Armband voll aussehen lässt, ohne überladen zu wirken. So kannst du mit Sicherheit stolz mit der Vielfalt und Schönheit der Blumen, die du benutzen wirst, angeben.

ofertas flores mas vendidas

Wickele weiterhin das Blumenband um dein Kunstwerk, bis alle Blumen fest platziert sind und schneide schliesslich das Ende des Bandes weg.

Schritt 5 – Befestige es an deinem Handgelenk

Blumen-Armband FloraQueen

 

Jetzt bist du fertig und kannst das Armband an deinem Handgelenk befestigen. Wenn du es lieber für einen bestimmten Anlass nutzen möchtest, solltest du es trotzdem an dein Handgelenk anlegen, um sicher zu gehen, dass du genügend Band übrig hast und alles nach Plan gelaufen ist. Keiner will böse Überraschungen in letzter Minute erleben!

READ  Dating-Guide der Blumensprache

Schritt 6 – Pflege dein Blumenarmband

Blumen-Armband FloraQueen

Viele vergessen gern diesen Teil, aber es lohnt sich auf jeden Fall daran zu denken, damit dein Blumenarmband so lange wie möglich schön aussieht und die Blumen ihre Frische beibehalten. Das Wichtigste ist, nicht zu vergessen es zu tragen! Nicht nur im Frühling und Sommer ist das Blumenaccessoire ein toller Hingucker, sondern kann auch an besonderen Anlässen im Winter getragen werden. Um das Armband anzulegen, sollte man warten, bis man den Wintermantel abgelegt hat, damit die Blumen nicht zerdrückt werden.

Ein Blumenarmband selbst zu gestalen ist gar nicht so schwer! Versucht es und seid der Star des Abiballs oder der Sommergrill Party.

  •  
  •  
  •  
  • 191
  •  
  •