Die Hauptbestandteile einer Blume3 min gelesen

Die Hauptbestandteile einer Blume

Parts of flower annotated

Man verwendet sie zur Dekoration und Verschönerung eines Hauses und vergisst manchmal, dass frische Blumen einmal lebendig waren.

Blumen sind komplizierte Arbeitsorganismen, auch nachdem sie abgeschnitten wurden und Naturwunder, die wir in Sträußen genießen können. Hier werden wir die wichtigsten Teile einer Blume identifizieren, um ihre Anatomie zu entmystifizieren. Vielleicht ist es auch schon ein paar Jahre her sein, seit Sie Ihren letzten Biologieunterricht an der Schule hatten, aber Blumen haben wirklich mehr als nur Blütenblätter und Stiele.

Wie Sie sehen, sind Blumen ziemlich anspruchsvolle Pflanzen.

Blütenstempel

sepal lily flower and pistel

Dies ist der weibliche Teil der Pflanze, der sich in der Mitte der Blüte befindet und 4 Teile umfasst:

  • Narbe- Das ist eine klebrige Spitze des Stempels, wo Pollen gesammelt werden, um Eizellen zu befruchten.
  • Griffel – Der lange Stiel, der die Narbe hochhält.
  • Fruchtknoten – Befindet sich am unteren Ende des Blütenstempels, wo sich die Samenlagen befinden.
  • Ovolum- Hier befinden sich die Samenlagen und hier entstehen die Blütensamen.

Kelchblätter

pistel and leaves of a lily

Was sind Kelchblätter und worin unterscheiden sie sich von den Blütenblättern, werden Sie sich vielleicht fragen? Nun, zum Glück gibt es dafür eine einfache Antwort. Kelchblätter sind robustere, grünere. äußere Blütenblätter, die die Blütenknospe schützen, bevor sie vollständig blüht.

Blütenstaubgefäß

individual parts of lily flower arranged decoratively on a yellow background

Der männliche Teil einer Blume hingegen ist etwas anders als der Stempel. Manchmal, je nach Blume, können sie sogar am Blütenstempel befestigt sein. Das Staubgefäß hat wenigere Teile, und zwar folgende:

ofertas flores mas vendidas
  • Staubbeutel – Die Pollenbeutel einer Blume
  • Staubfaden – Der kurze Stiel, der die Staubbeutel hält.

Blütenblätter

lily flower dissected

Wir würden uns wahrscheinlich nicht so sehr zu Blumen ohne ihre Blütenblätter hingezogen fühlen, und das ist das genau das, wofür sie geschaffen wurden. Ihre Hauptaufgabe ist es, bestäubende Insekten anzulocken, damit sich die Blume vermehren kann. Deshalb sind sie bunt gefärbt, sehen schön aus und riechen gut, um Ihre Aufmerksamkeit (oder die einer vorbeiziehenden Biene oder eines Schmetterlings) zu erregen.

READ  Game of Thrones: Welche Blumen repräsentieren die GoT Königshäuser

Stiel

Lily flower split into its different parts complete

Der Stiel, besser bekannt als der Stamm einer Pflanze, ist die Lebensader einer Blume, da er Wasser und Nährstoffe von den Wurzeln nach oben durch die Pflanze. Auch ohne Wurzeln kann der Stamm Wasser aufnehmen, aber keine schädlichen Bakterien herausfiltern. Das ist warum Schnittblumen alle paar Tage frisches, sauberes Wasser brauchen. Der Stiel besteht auch aus zwei weiteren Schlüsselteilen:

  • Blätter – Die Sonnenenergie sammeln, damit die Pflanze wachsen kann.
  • Gefäß – Wo der Stiel dicker wird und den blühenden Teil einer Pflanze trägt.

Was ist Ihrer Meinung nach der beste Teil einer Blume? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Mit unserem weltweiten Blumenversand können Sie die Magie frischer Blumen in über 100 Länder auf der ganzen Welt versenden lassen. Wählen Sie einfach einen unserer Bestseller-Sträuße und mit nur wenigen Klicks können Sie jemanden fast überall auf der Welt überraschen.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •